Sie sind hier: Räume

Räumlichkeiten des Simulationszentrums

Das RKH Simulationszentrum nutzt die Räumlichkeiten eines ehemals voll funktionsfähigen OP-Bereiches und Teile einer Bettenstation auf über 700 Quadratmeter. Räumliche Aufteilungen und realistische Umgebungen konnten hier größtenteils übernommen werden.

Empfang

Im Empfangsbereich haben Sie die Möglichkeit sich über den Kursablauf zu informieren.

Hier finden alle administrativen Dinge, die Ihren Kurs betreffen statt.

Debriefingräume

In unseren 4 Debriefingräumen werden Sie die Trainingsszenarien an 65 Zoll LED Bildschirmen verfolgen. Im Anschluss findet hier mit den Trainern die strukturierte Nachbesprechung des Szenarios, das sogenannte Debriefing statt. Die Räume 1-3 bieten ausreichend Platz für bis zu 12 Personen. Unser Raum 4 (durch Raumteiler teilbar) kann bis zu 24 Personen aufnehmen und ist daher auch für größere Kurse bestens geeignet.

OP Saal und Einleitung

Der bis 2015 genutzte OP Bereich wurde weitestgehend erhalten, so dass hier in realer Umgebung simuliert werden kann. Die Einleitung und der OP wurde mit neuester AV-Technik sowie modernster Medizintechnik ausgestattet.

Intensivstation

Der bis 2015 genutzte Aufwachraum wurde in einen Intensivarbeitsplatz umgewandelt. Hier finden Szenarien im Bereich der Intensivmedizinischen Versorgung statt.

Funktionsraum

Im Simulationsraum „virtueller Raum“ können unterschiedlichste Szenarien mittels moderner Licht und Videotechnik realitätsnah dargestellt werden. Sowohl die Versorgung des Fahrradfahrers im Wald oder der nächtliche Verkehrsunfall auf der Autobahn kann hier trainiert werden. Hier wurde besonderes Augenmerk auf die Akustikausstattung gelegt.

Wohnzimmer

Im Simulationsraum „Wohnzimmer“ können häusliche Notfallsituationen dargestellt werden. Auf beengtem Raum werden hier Szenarien behandelt und trainiert. Darüber hinaus bietet der Raum vielfältige weitere Möglichkeiten durch Umgestaltung der Kulissen und Requisiten.

Treppenhaus

Das Treppenhaus des Simulationszentrums bietet eine gute Umgebung für Trainingssituationen. Aufgrund der erschwerten räumlichen Gegebenheit werden hier in erster Linie Rettungsszenarien trainiert.

Raum Skills

An vier komplett ausgestatteten Arbeitsplätzen können Fertigkeiten, umfangreiche Skills bis hin zu Laparoskopien an vier komplett eingerichteten Arbeitsplätzen erlernt und trainiert werden.

RTW

Im Simulationsraum RTW werden schwerpunktmäßig Szenarien der Präklinik trainiert. Im Anschluss an die statischen Ertüchtigungsarbeiten wurde der originale Kofferaufbau eines RTWs in den Raum eingebracht. Notärzte und Notfallsanitäter können hier unter realitätsnaher Umgebung trainiert und ausgebildet werden.