Sie sind hier: Über uns

Das RKH Simulationszentrum ist eine Aus- und Fortbildungseinrichtung für medizinisches Fach- und Assistenzpersonal aller Fachrichtungen. In den Kursen wird Patientenversorgung und Teamarbeit nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien vermittelt. Alle Mitarbeiter des RKH Simulationszentrums verstehen sich unabhängig von ihrer Qualifikation als ein Team, das es sich zur Aufgabe macht eine sichere und professionelle Lernatmosphäre für die Teilnehmer zu schaffen.

 

Auf über 700 m2 bietet das Simulationszentrum der RKH, allen am medizinischen Prozess beteiligten Berufsgruppen, ein umfassendes Schulungsangebot an hochmodernen Patientensimulatoren. In einer authentischen Arbeitsumgebung werden Team Ressource Management (TRM) und Zwischenfallmanagement trainiert, sowie manuelle Fertigkeiten im Bereich des Skill-Trainings vermittelt.

Das RKH Simulationszentrum nutzt die Räumlichkeiten eines ehemals voll funktionsfähigen OP Bereiches und Teile einer Bettenstation auf über 700 Quadratmeter. Räumliche Aufteilungen und realistische Umgebungen konnten hier größtenteils übernommen werden. Dennoch wurde in einigen Bereichen des heutigen Simulationszentrums invasiv eingegriffen um den Anforderungen an ein zukunftsorientiertes und innovatives Zentrum gerecht zu werden. Modernste Audio-Videotechnik kombiniert mit aktueller Medizintechnik, sowie Fach-, Sozial-, und Methodenkompetenz der Trainer sorgen für ein erfolgreiches Trainings- und Schulungsergebnis.

Die Anbindung an den öffentlichen Fernverkehr ist über den Bahnhof Vaihingen (regelmäßiger ICE Verkehr) gewährleistet. Übernachtungsmöglichkeiten in gut zu erreichenden Hotels in der näheren Umgebung sind ebenso gegeben.

Ärztliche Leitung

Dr. med. Stefan Weiß

Dr. med. Stefan Weiß

Kontakt

RKH Simulationszentrum
Franckstraße 45
71665 Vaihingen an der Enz

Tel.: 07042-105-78700
Fax: 07042-105-7278700

info.simulationszentrum(at)verbund-rkh.de
www.rkh-simulationszentrum.de